Der Mosel-Radweg - in 246 km von Perl bis Koblenz

Die wichtigsten Informationen zur offiziellen Route des beliebtesten Radweges an der Mosel

Der Mosel-Radweg ist vielfältig und international. Nachfolgend erfahren Sie mehr über die offizielle Radroute, die Höhepunkte, Topografie, beste Reisezeit, Anreisemöglichkeiten uvm..

Stöbern Sie doch einfach mal herum...

Zur Inhaltsübersicht

Oder direkt zu den Reiseprogrammen...

Moselradweg Radtouren
 

Der Mosel-Radweg in kurzen Worten

VerlaufDer Mosel-Radweg mit seinen 246 km Länge gesellt sich offiziell erst in Perl an der französisch-luxemburgischen-deutschen Grenze zu den romantischen Moselschleifen dazu. Eine neue durchgehende Beschilderung besteht jedoch bereits ab der reizvollen Stadt Metz in Frankreich. Weiter geht es immer beinahe eben nach Trier, vorbei an bekannten Städten und Orten wie Trittenheim, Neumagen-Dhron, Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach, Zell(Mosel) und Cochem bis nach Koblenz an das Deutsche Eck.

TopografieDer Mosel-Radweg ist mit seinem leichten Gefälle von rund 100 Höhenmetern auf der Gesamtstrecke von Perl über Trier bis Koblenz, einer der wohl attraktivsten Radwege Deutschlands. Auf der meist ebenen Strecke, durchgehend mit Radwegen ausgestattet, fahren Sie ufernah an der Mosel entlang. Weite Teile des Mosel-Radwegs sind vom Straßenverkehr getrennt. An gleich 129 Brücken haben Sie zusätzlich fast ständig die Möglichkeit das Flussufer zu wechseln.

BeschilderungDer Mosel-Radweg bietet Ihnen größten Radgenuss entlang der traumhaften Moselschleifen. Orientieren Sie sich an dem grün-weißen Logo, auf dem ein großes geschwungenes "M" über einem Fahrrad abgebildet ist.

Unsere Mosel-Radweg Wein-Radtour
Zu Gast im Weinberg
  • Etappen-Radtour 7 Tage 6 Nächte
  • Moselradweg Trier bis Koblenz
  • 34 bis 45 km pro Tag
  • Fitness-Anspruch mittel
  • Übernachtungsorte: Trier - Neumagen-Dhron - Kröv - Ediger-Eller - Treis-Karden - Koblenz
  • Genuss & Wein
  • Start: Fr-Di, März-Oktober, ungeführt
  • Gepäcktransport inklusive

Sind Sie Wein-Liebhaber?! Lernen Sie die berühmten Weinlagen der Mosel während unserer Wein-Radtour über den Moselradweg kennen. Übernachten Sie, je nach Verfügbarkeit, auch auf Winzerhöfen und Weingütern und schauen den Winzern etwas genauer über die Schulter.

Enthaltene Extras

  • Willkommenssekt beim Winzer in Trier
  • 2mal Weinprobe beim Winzer
  • Tradtionelles Winzermenü im Weindorf
683,00 €
ab p.P.

Welches sind die Höhepunkte am Mosel-Radweg?

Die Höhepunkte am Mosel-Radweg - von Perl am Dreiländereck bis Koblenz am Deutschen Eck

Der Mosel-Radweg verläuft durch eine der wohl reizvollsten, weil abwechslungsreichsten Naturlandschaften schlechthin. Erleben Sie das komplette Spektrum des Moseltals und verpassen Sie auf gar keinen Fall einen oder mehrere der traumhaften Panoramablicke, wie zum Beispiel an der Moselschleife bei Zell, wo Sie gleich zwei Moselschleifen betrachten können.

Genießen Sie den Moselwein hier, Krumpernschnietcher mit Apfelkompott (Reibekuchen) dort und zwischendurch besichtigen Sie noch eine Burg oder eben zum Beispiel das Schloss in Lieser.

Das Moseltal wird auch Sie in seinen Bann ziehen.

Die Höhepunkte am Mosel-Radweg - entlang von Burgen und Festungen Rad fahren

Die Route des Mosel-Radwegs quillt schier über an interessanten Zeitzeugen der Jahrtausende. Ob nun die Römer, der Adel, die Ritter oder die Kirche und das mittelalterliche Leben. Der Mix aus all diesen Epochen machen den heutigen Reiz des Moseltals aus.

Der Mosel-Radweg führt Sie vorbei an Weltkulturerbestätten wie den Kaiserthermen und der weltberühmten Porta Nigra in Trier oder den römischen Kelteranlagen für die Kelterung der Trauben, welche verteilt im ganzen Moseltal zu finden sind.

Auch den Burgen, wie der Burg Landshut in Bernkastel-Kues oder der Burg Thurant in Alken können Sie sich entlang des Mosel-Radwegs nicht entziehen. In einem Seitenbachtal erwartet Sie dann noch die majestätische Burg Eltz oder die hoch über der Stadt Cochem throenende Reichsburg. Den Abschluss der Burgen und Festungen am Mosel-Radweg macht dann in Koblenz die Festung Ehrenbreitstein. Das imposante Bollwerk direkt gegenüber vom Deutschen Eck dürfen Sie auf keinen Fall verpassen.

Den letzten Tupfen zur Abrundung des Ensembles liefern die teils monumentalen Kirchen und Heiligenhäuschen. Den Feinschliff bringen dann zuguter letzt die romantischen Fachwerkhäuser mit sich.

Hier bei uns an der Mosel und am Mosel-Radweg fühlt man sich eben wohl - versprochen!

Die Höhepunkte am Mosel-Radweg - Radurlaub mit Genuss im Moselland

Der Mosel-Radweg ist nicht nur wegen der spitzen Weine des Moseltals weltberühmt. Auch leckere Speisen sind hier unter den lokalen Gerichten zu finden. Wie z.B. Gräwes oder Wingertspoal. Zum Probieren der lokalen Küche und der Moselweine laden die zahlreichen Straußwirtschaften in den Winzerdörfern ein. Oder Sie besuchen uns ab dem Spätsommer, wenn die Zeit der Wein- und Straßenfeste ansteht. Dann geben sich die Winzer und Weingüter die Ehre und präsentieren all ihr Können in kleinen Ständen in den romantisch geschmückten Weinorten.

Welche Auszeichnungen trägt der Mosel-Radweg?

Der Mosel-Radweg ist Mitglied in der Kooperation "bike the greatest - Germany's Top River Routes" und wurde von 12.500 durch den ADFC begfragten Menschen im Winter 2022/2023 auf Platz 7 der beliebtesten Radfernwege Deutschlands gewählt.

Beste Reisezeit und Wetter für Ihren Moselurlaub

Wie ist das Wetter in der Moselregion?

Die Mosel liegt in einer geschützten Tallage zwischen den beiden Mittelgebirgen Eifel im Norden und Hunsrück im Süden. Aufgrund dieser Tallage herrscht an der Mosel ein eher mildes Klima mit warmen Temperaturen und vielen Sonnenstunden, was sowohl die hiesigen Winzer als auch unsere Wanderer und Radfahrer sehr zu schätzen wissen.

Von März bis November steht einem Moselurlaub daher generell nichts entgegen und das Wetter ist in aller Regel radtouren- und wandertauglich. Besonders im Herbst sind stabile und sonnige Wetterperioden häufig.

Wann ist die beste Reisezeit für Radtouren an der Mosel?

Ab dem Frühjahr bis in den Spätherbst haben die Mosel und der Mosel-Radweg zu jeder Zeit ihren besonderen Reiz.

Für viele ist der Spätsommer die beliebteste Reisezeit für Radtouren auf dem Moselradweg. Denn dann leuchtet das Laub der Wälder auf den Bergen links und rechts der Mosel so langsam in vielerlei Farben. Zugleich beginnt auch die Erntezeit, die sogenannte Wein- oder Traubenlese in der Weinregion Mosel. Zu dieser Zeit feiert man im Moseltal auch die vielen Wein- und Straßenfeste, zu denen die Winzerdörfer schön geschmückt werden und es traditionell den Jungwein, auch Federweißer genannt, mit leckerem Zwiebelkuchen zu verkosten gibt.

Sollten Sie Ihren Radurlaub also für den Spätsommer oder Frühherbst an der Mosel planen, dann reservieren Sie frühzeitig - am Besten schon vor dem Jahreswechsel. Grade die Übernachtungen auf den Weingütern und Winzerhöfen sind rar und beliebt.

Unser Tipp:
Radeln Sie im Frühsommer entlang der Mosel! Warten Sie, bis alle Feiertagswochenenden vorbei sind und lernen Sie das Moseltal im frühsommerlichen grünen Kleid kennen.

Unsere Mosel-Radweg Stern-Radtouren
Kinder oberhalb der Moselschleifen
  • Stern-Radtour 4 Tage 3 Nächte
  • Moselradweg Cochem bis Moselkern
  • 28 bis 30 km pro Tag
  • Fitness-Anspruch niedrig
  • Übernachtungsort: Treis-Karden
  • Für Familien
  • Start: Täglich, März-Oktober, ungeführt

Dieser Kurzurlaub ist bestens für junge Familien oder Großeltern mit Enkelkindern geeignet. Die Radetappen der Stern-Tour am Moselradweg können angepasst werden und Sie wechseln weder Übernachtungsort noch Unterkunft. Der Familienurlaub an der Mosel ruft...

Enthaltene Extras

  • Willkommensgetränk
  • Eintritt zum Wild- und Freizeitpark Klotten
  • Eintritt zur Burg Eltz
  • 2mal Abendessen
406,00 €
ab p.P.
Moselländisch entspannt
  • Stern-Radtour 4 Tage 3 Nächte
  • Moselradweg Bernkastel-Kues bis Piesport, Maare-Mosel-Radweg
  • 40 bis 55 km pro Tag
  • Fitness-Anspruch niedrig
  • Übernachtungsort: Bernkastel-Kues
  • Genuss & Wein, für Gruppen
  • Start: Täglich, März-Oktober, ungeführt

Entdecken Sie den Genuss der moselländischen Küche kombiniert mit einer gemütlichen und entspanntenRadtour entlang der Mosel und durch die Vulkaneifel. Sie übernachten immer im selben Hotel oder Winzerhof.

Enthaltene Extras

  • Eintritt Oldtimermuseum
  • Moselländischer Abend mit Weinprobe
  • Taxitransfer zum Maare-Mosel-Radweg
  • Brotzeit mit Getränk beim Winzer
514,00 €
ab p.P.
Gemütliche Radtour an Mosel und Saar
  • Stern-Radtour 4 Tage 3 Nächte
  • Moselradweg Trier bis Mehring
  • Saarradweg Trier/Konz bis Saarburg
  • 48 bis 52 km pro Tag
  • Fitness-Anspruch mittel
  • Übernachtungsort: Trier
  • Genuss & Wein, für Gruppen
  • Start: Täglich, März-Oktober, ungeführt

Der ideale Aktivurlaub für einen erlebnisreichen Kurztrip mit Freunden oder in der Gruppe. Erkunden Sie die bekannten Genuss- und Wein-Regionen am Saar- und Moselradweg bei einer Radtour.

Enthaltene Extras

  • Willkommensgetränk beim Winzer in Trier
  • Radlerschmaus unterwegs bei einem Winzer
329,00 €
ab p.P.
Radfahrer
  • Stern-Radtour 4 Tage 3 Nächte
  • Moselradweg Neumagen-Dhron bis Traben-Trarbach
  • 38 bis 57 km pro Tag
  • Fitness-Anspruch mittel
  • Übernachtungsort: Mülheim (Mosel)
  • Wellness & Deluxe, für Paare
  • Start: Täglich, März-Oktober, ungeführt

Gönnen Sie sich als Paar einen Kurzurlaubzu Zweit. Erleben Sie unvergessliche Momente auf dem Moselradweg, gepaart mit der Erholung im Wellness-Bereich Ihres 4-Sterne Hotels.

Enthaltene Extras

  • Willkommensgetränk im Hotel
  • Süße Spezialität mit einer Tasse Kaffee
  • Picknickdecke und Lunchpaket
  • Verwöhnmenü bei Kerzenschein
639,00 €
ab p.P.
Unterwegs auf dem Mosel-Radweg
  • Stern-Radtour 3 Tage 2 Nächte
  • Moselradweg Traben-Trarbach bis Beilstein
  • 28 bis 56 km pro Tag
  • Fitness-Anspruch mittel
  • Übernachtungsort: Zell (Mosel)
  • Wellness & Deluxe, für Paare
  • Start: Täglich, März-Oktober, ungeführt

Möchten Sie Ihren Alltag gegen eine kurze Wellness -Pause tauschen? Für Paare, Freunde, Mütter & Töchter und Alle, die ein aktives Wochenende auf dem Moselradweg mit viel Entspannung bei Wellness genießen möchten.

Enthaltene Extras

  • Tageskarte Vulkaneifel Therme inklusive Sauna
  • Klassische Massage 20min
  • Kleines Feinkost-Souvenir
284,00 €
ab p.P.
Spaß am Radfahren
  • Stern-Radtour 4 Tage 3 Nächte
  • Moselradweg Bernkastel-Kues bis Zell (Mosel)
  • 42 bis 46 km pro Tag
  • Fitness-Anspruch mittel
  • Übernachtungsort: Traben-Trarbach
  • Genuss & Wein, für Paare
  • Start: Täglich, März-Oktober, ungeführt

Diese Radtour haben wir speziell für Paare entworfen, die Wert auf den Genuss legen, guten Wein mögen und die Natur am Moselradweg lieben. Gönnen Sie sich einen romantischen Kurzurlaub zu Zweit.

Enthaltene Extras

  • Winzervesper mit 3 Weinen
  • Picknickdecke mit Lunchpaket
  • Kulinarisches Schlemmermenü
423,00 €
ab p.P.
Wein und Genuss am Calmont
  • Stern-Radtour 4 Tage 3 Nächte
  • Moselradweg Zell (Mosel) bis Cochem
  • 34 bis 42 km pro Tag
  • Fitness-Anspruch niedrig
  • Übernachtungsort: Ediger-Eller
  • Genuss & Wein
  • Start: Täglich, März-Oktober, ungeführt

Entdecken Sie auf dieser Radtour über den Moselradweg die spannende Welt der Winzer im Moseltal und lernen Sie nicht nur den Wein, sondern auch den Genuss der Moselküche kennen.

Enthaltene Extras

  • Weinprobe beim Winzer
  • Hausgemachter Flammkuchen und Wein
  • Kleines Feinkost Souvenir
  • Köstliches aus der Winzerküche
362,00 €
ab p.P.
Kurzurlaub bei Eifelfeuer und Moselwasser
  • Stern-Radtour 3 Tage 2 Nächte
  • Moselradweg Bernkastel-Kues bis Traben-Trarbach, Maare-Mosel-Radweg
  • 48 bis 55 km pro Tag
  • Fitness-Anspruch mittel
  • Übernachtungsort: Bernkastel-Kues
  • Genusse & Wein, gemütlich, für Gruppen
  • Start: Täglich, März-Oktober, ungeführt

Genießen Sie einen entspannten Kurzurlaub im Moseltal bei einer Radtour über den Maare-Mosel-Radweg in der Eifel und entlang der Mosel. Die regionale Küche und der leckere Wein kommen natürlich auch nicht zu kurz.

Enthaltene Extras

  • Süße Spezialität mit Kaffee
  • Taxi-Transfer zum Maare-Mosel-Radweg
  • Hausgemachter Flammkuchen mit Viez
372,00 €
ab p.P.

Welche Anforderungen stellt der Mosel-Radweg an Radfahrer?

Und ist der Mosel-Radweg auch für Familien mit Kindern geeignet?

Der Mosel-Radweg ist aufgrund seiner beinahe komplett ebenen Topografie für jedermann geeignet. Ob nun Alt oder Jung, passionierter Radsportler oder reiner Urlaubsfahrer. Mit dem Mosel-Radweg kommt jeder zurecht.

Eine Besonderheit bringt gleich schon die Mosel als Fluss in Verbindung mit den Weinbergen mit sich: Sie können sich nicht verfahren, denn der Fluss und das unmittelbar angrenzende Flusstal geben die Fahrtrichtung vom Beginn bis zum Ende vor.

Wer den Mosel-Radweg lieber sportlich mag, dem bauen wir gerne ein paar Höhenmeter in seine Reise ein. Die entsprechende Belohnung in Form von beeindruckenden Panoramaaussichten gleich inbegriffen.

Der Mosel-Radweg ist aber auch genauso gutmütig gegenüber Familien mit jüngeren Kindern oder eben den Genussmenschen, die gerne nicht mehr als 20 Kilometer pro Tag fahren möchten. Denn dank der 84 Orte links und rechts des Mosel-Radwegs von Perl über Trier bis Koblenz findet sich immer ein Platz zum Übernachten.

Was, wenn ich einmal eine Mosel-Radweg-Etappe aussetzen möchte?

Der Mosel-Radweg hält auch für den Fall, dass Sie einmal einen Tag kein Fahrrad fahren möchten oder können - je nach Streckenabschnitt - gleich mehrere Lösungsmöglichkeiten bereit.

So können Sie zum Beispiel von Metz bis Schweich und Traben-Trarbach bis Koblenz ohne Weiteres die Bahn benutzen. Denn die Bahngleise verlaufen auf den genannten Abschnitten quasi parallel zum Moselufer und dem Mosel-Radweg. Auf dem hier fehlenden Abschnitt von Schweich bis Traben-Trarbach sind die Bahngleise zwar ein ganzes Stück von der Mosel entfernt, doch dafür verkehren hier spezielle Busse mit Radanhänger - die RadBusse. Den aktuellen Fahrplan der RadBusse erhalten Sie bei uns immer gleich mit Ihren Reiseunterlagen.

Eine weitere tolle Möglichkeit um einmal eine Rad-Etappe am Mosel-Radweg abzukürzen, sind natürlich die beliebten Mosel-Ausflugsschiffe. Die Fahrradmitnahme ist hier in der Regel ohne Weiteres möglich und eine Ausflugsfahrt mit dem Moselschiff bringt eine ganz besondere Sichtweise auf das Moseltal mit sich - Sie werden begeistert sein. Informieren Sie sich hierzu am besten kurz vor Ihrer Radtour über den tagesaktuellen Fahrplan. In den Sommermonaten finden tägliche Fahrten statt.

Anreise Transfers Parken

Ausführliche Informationen zu den Themen Anreise, Transfers und Parken haben wir auf einer eigenen Seite für Sie zusammengestellt

mehr Infos

Entfernungstabelle für den Moselradweg von Ort zu Ort

von bis km
Metz (F) Perl (D) 65
Perl (D) Remich (L) 9
Luxemburg (L) Remich (L) 32
Remich (L) Konz (D) 33
Konz Trier 10
Trier Schweich 15
Schweich Mehring 7
Mehring Leiwen 14
Leiwen Trittenheim 2
Trittenheim Neumagen-Dhron 6
Neumagen-Dhron Piesport 4
Piesport Wintrich 7
Wintrich Lieser 6
Lieser Bernkastel-Kues 5
Bernkastel-Kues Zeltingen-Rachtig 6
Zeltingen-Rachtig Traben-Trarbach 15
Traben-Trarbach Enkirch 4
Enkirch Burg(Mosel) 3
Burg(Mosel) Reil 2
Reil Zell(Mosel) 10
Zell(Mosel) Bullay 7
Bullay Ediger-Eller 8
Ediger-Eller Beilstein 11
Beilstein Cochem 10
Cochem Klotten 4
Klotten Pommern 5
Pommern Treis-Karden 2
Treis-Karden Moselkern 6
Moselkern Löf 12
Löf Kobern-Gondorf 7
Kobern-Gondorf Winningen 7
Winningen Koblenz 11